Valmano verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
  • Kundenservice 030 3642 800 22
  • Gratis Versand ab 39 € und verlängertes Rückgaberecht bis zum 31. Januar 2018
  • Bekannt aus

GARMIN - vivofit

Sortieren nach
2 Artikel gefunden
  • 1
2 Artikel
Sortieren nach
Sortieren nach
2 Artikel gefunden
  • 1
2 Artikel
Sortieren nach
  • 1

GARMIN vivofit - Fitnessarmband von urbanem Charme

Der Schrittzähler von GARMIN zeichnet sich optisch durch ein zurückhaltendes Design und technisch durch sportliche Funktionalität aus. Viele Anwender nutzen die Funktionen zur Kontrolle und Verbesserung ihrer Fitness. Mit Wechselarmbändern und angenehmem Tragekomfort passt GARMIN vivo aber auch zu urbanen Outfits wie Streetwear, Freizeitkleidung und selbst zum guten Businessanzug.

Die Technik von GARMIN vivofit

Zur Leistungskontrolle und Überprüfung der Vitalfunktionen eignet sich der GARMIN Fitnesstracker gut. Er besteht aus hautfreundlichen, leichten Materialien und hat eine schmale Form von Uhr und Armbändern. Ebenso sind im Test Aufbau, Ausstattung und Haltbarkeit überzeugend.

Form und Material

Das Fitnessarmband GARMIN vivofit besteht aus einer schmalen Fitnessuhr in ebenfalls schmalen, wechselbaren Armbändern. Diese sind aus Silikon gefertigt und lassen sich sehr einfach austauschen. So kann je nach gewünschtem Outfit ein Band in schlichtem Schwarz oder Weiß gegen ein Designband mit strukturierter Oberfläche in Grün oder Orange getauscht werden. Auf der Innenfläche sind alle Silikon-Armbänder von GARMIN vivo glatt. Dies gewährleistet einen guten Tragekomfort im Alltag oder bei Spiel und Sport. Der Schrittzähler selbst ist unter einem bruchfesten Glasdeckel geschützt. Im robusten und leichten Kunststoffgehäuse sind Hardware und Batterie wasserfest eingebaut. Vom großen Display lassen sich die Fitnesswerte am Garmin Fitnesstracker gut ablesen.

Funktionen und Konnektivität

Zu den Funktionen von GARMIN vivofit gehören ein Schrittzähler, eine Distanzmessung, eine Kalorienberechnung sowie eine Schlafüberwachung. Längere Inaktivität wird akustisch als Alarm gemeldet. Zusätzlich können vom Garmin Fitnesstracker Datum und Uhrzeit wie von einer normalen Uhr abgelesen werden. Das Display hat eine Hintergrundbeleuchtung. So kann auch unter ungünstigen Lichtverhältnissen der gewünschte Wert abgelesen werden. Alle Werte, so auch die Move IQ-Aktivitätserkennung, werden bei Abruf automatisch mit GARMIN Connect synchronisiert. Dadurch ist im Tages- bis Jahresdurchschnitt eine exakte Analyse der Fitnesswerte möglich. Für sportliche Leistungssteigerungen lässt sich daraus viel über Kondition, Distanzen und tägliche Trainingsleistungen erkennen. Mit GARMIN connect können außerdem einzelne Kontrollwerte ausgeklammert und statistisch am PC analysiert werden.

Haltbarkeit und Tragekomfort

Bei täglicher Verwendung von Garmin Vivo hält die Batterie im Schrittzähler etwa ein Jahr lang. Der Test zeigt zuverlässiges Funktionieren auch unter Extrembedingungen und selbst bei mechanischen Belastungen. Bei Wasserkontakt bleibt der GARMIN Fitnesstracker bis zu fünf bar wasserdicht. Auch Schweiß oder Regen und Staub können in das dicht verarbeitete Gehäuse nicht eindringen. Angenehm ist der Tragekomfort: Das schmale Band aus Silikon sowie die kleine Uhr im schmalen Gehäuse wiegen insgesamt nur 26 Gramm und sind damit kaum spürbar. Schweiß unter dem Band hat auf den Tragekomfort auch bei langer Tragedauer keine nachteiligen Auswirkungen. Damit der Schrittzähler von GARMIN an jeden Arm passt, können alle Wechselbänder in der Länge verstellt werden.

Optische Vorzüge beim Fitnessarmband GARMIN vivofit

Die Wechselarmbänder von GARMIN Vivo sind unterschiedlich designt. Einige sind schlicht aus Silikon ohne Oberflächenstruktur gearbeitet. Andere haben eine schräg gestreifte Oberfläche in frischen Modefarben. Allen Bändern zum Garmin Fitnesstracker ist die schmale Machart gemeinsam. Dadurch ist diese Fitnessuhr äußerst vielseitig und fällt als Schrittzähler im Alltag überhaupt nicht auf. Dies gilt auch für das schmale, flach gearbeitete Uhrgehäuse mit einer Digitalanzeige unter einem schlichten, bruchsicheren Uhrenglas gleicher Form. Die Bänderfarben Schwarz, Dunkelgrün, Orange und Weiß lassen sich ohne nötiges Werkzeug austauschen. Dies ist durch das sehr elastische Silikon möglich. Zum Austausch genügt es, das Gehäuse durch leichten Zug aus dem Band zu entnehmen und auf die gleiche Weise im anderen Band wieder einzulegen.

GARMIN - Hersteller digitaler Navigationstechnik für Extrembedingungen

Der Schweizer Hersteller GARMIN produziert seit Firmengründung 1989 Navigationstechnik. Bis heute ist der Stammsitz in Schaffhausen (Schweiz). Die Technik des heutigen Erfolgsunternehmens wird in der Luft- und Schifffahrt ebenso eingesetzt wie zur Straßennavigation, Geländeorientierung oder zu sportlichen Zwecken. Die erste Innovation von GARMIN war GPS 75, der erste satellitenbezogene Empfänger mit einer Wegpunkt-Karte in veränderlichen Maßstabanzeigen. Auf dem Markt der Schrittzähler trat GARMIN erst spät und mit vergleichsweise wenigen Modellen auf. Den verspäteten Wettbewerb macht die Marke bei GARMIN Vivo und anderen Fitnessuhren durch hohe Funktionalität und gute Robustheit sowie ein gutes Preis-/Leistungsverhältnis wieder wett.

Einsatzmöglichkeiten für den GARMIN Fitnesstracker

Vor allem Menschen im Training nutzen GARMIN Vivo zur Kontrolle ihrer Leistungswerte und Vitalfunktionen. Beim Sport und Outdooraktivitäten kann damit der Test der Leistungssteigerung exakt geführt werden, vor allem durch die Konnektivitäten zu GARMIN Connect. Aber auch Menschen, die ihre allgemeinen Aktivitäten überprüfen möchten, erhalten von Garmin Vivo die Werte täglich angezeigt. Aufgrund des schlichten, schmalen Designs tragen auch Menschen ohne speziellen Fitnessansprüche den GARMIN Fitnesstracker zu ihrer Freizeitkleidung, im Alltag als Accessoire zur Berufsbekleidung und selbst dezent als Finish zur Abendgarderobe. Mit Hilfe der Wechselarmbänder passt sich GARMIN vivofit nahezu jedem Outfit in Form und Farbe gut an.