Valmano verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Indem Sie diese Website weiter nutzen, stimmen Sie der Cookie-Nutzung zu.
  • Kundenservice 030 3642 800 22
  • Kostenloser Versand ab 39 € und verlängertes Rückgaberecht bis 31. Januar 2017
  • Bekannt aus

Eheringe

Sortieren nach
42 Artikel gefunden
  • 1
42 Artikel
Sortieren nach
Sortieren nach
42 Artikel gefunden
  • 1
42 Artikel
Sortieren nach
  • 1

Eheringe - Schmuckstücke mit Symbolkraft

Die Geschichte des Rings als Symbol der ewigen Liebe ist lang. Bereits die alten Ägypter und Römer trugen einen Trauring am Ringfinger der linken Hand. Laut den Vorstellungen der Leute führte von diesem Finger eine Vene direkt zum Herzen. In unserer Kultur ist der Ring weiterhin ein wichtiges Symbol der Ehe und untrennbar mit der Hochzeit verbunden. Bereits bei der Verlobung ist es in unserer Kultur üblich, dass der Mann der Frau einen Ring überreicht. Der Verlobungsring wird in Deutschland an den Ringfinger der linken Hand gesteckt. Im Gegensatz zu vielen anderen westlichen Ländern ist es bei uns allerdings üblich, den Ehering dann am rechten Ringfinger zu tragen. Bei der Hochzeitsfeier stecken sich die Brautleute den Ring gegenseitig an den Finger, er dient als Zeichen ewiger Treue.

Das solltest Du bei Eheringen beachten

Da der Ehering im Optimalfall ein ganzes Leben lang getragen wird, solltest Du bei der Auswahl und beim Kauf besonders sorgfältig vorgehen. Am häufigsten werden Trauringe aus Gelbgold gekauft. Hier richten sich Preis und Qualität vor allem nach dem Feingehalt des Goldes. Üblich sind Eheringe aus 333er-Gold, was einen Goldanteil von einem Drittel bedeutet, oder aus 585er-Gold, was 585/1000 entspricht. Es muss aber nicht immer Gold sein: Auch Eheringe aus Silber, Edelstahl, Titan oder Wolfram sind keine Seltenheit mehr. Es gibt darüber hinaus auch Trauringe, die mit einem Edelstein verziert sind. Allerdings sollte man dann darauf achten, dass der Ring auch für den Alltag geeignet ist und nicht hinderlich oder unpassend ist. Egal ob schlicht oder auffällig - wichtig sind vor allem die persönlichen Vorlieben des Brautpaars. Die Ringe müssen gekauft werden, weil sie beiden gefallen und nicht, weil sie gerade im Trend liegen. Meistens wählen Paare zwei gleiche Ringe aus, um damit die Einheit noch mehr zu verdeutlichen. Hier solltest Du aber darauf achten, dass die Ringe die richtige Größe besitzen. Männer benötigen meistens einen etwas breiteren Ring als Frauen. Im Laufe des Lebens kann sich die Ringgröße verändern und je aufwendiger das Design ist, desto schwerer lässt sich die Größe der Eheringe verändern. Im Online-Shop findest Du eine große Auswahl an Eheringen. Beispielsweise befinden sich im Shop Ringe der Marken Trilani Fine Jewelry oder Adriana. Die Ringe kannst Du bequem nach Material und Farbe filtern lassen. Wenn Du bereits eine ungefähre Preisvorstellung im Kopf hast, lassen sich auch nur Ringe einer bestimmten Preiskategorie anzeigen.